Gebühren für Barbezug beim Bankschalter

Bei der UBS kostet ab dem 01. Juli 2019 jede Bargeldabhebung 2.-. Dies gilt vorerst „nur“ für Barbezüge an einem Bankschalter.

Das bezeichnende an der Sache: Studierende und Jugendliche, also wer kaum Geld hat, und die Ultra High Net Worth Individuals, das sind Menschen mit mind. 50’000’000 SFr.- Vermögen, sind davon ausgenommen.

Ist dies der Anfang vom Ende für das Bargeld?

Quelle: 20 Minuten

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.